Reiki

Reiki – eine uralte japanische Heil- und Entspannungsmethode

Für mich ist Reiki nach Dr. Usui der Beginn meiner Energiearbeit gewesen. Wenn ich mit der Einweihung in den ersten Reiki Grad anfangs innerhalb meines engen Familienkreises Erfahrungen gesammelt habe,  spürte ich mit dem zweiten Grad, dass ich jeden daran teilhaben lassen möchte – Mensch und Tier – wenn er es denn wünscht.

Aus dem anfänglichen entspannten Wellnessgefühl entstand mehr Sensibilität in der Betrachtung von körperlichen, seelischen und geistigen Blockaden. Durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte lösten sich Rätsel auf, alles kam in den Fluss. Ich erlernte durch eine feinere Selbstwahrnehmung, schnell zu meiner inneren Mitte (zurück) zu finden und Blockaden aus einer Eigenverantwortung heraus zu betrachten und aufzulösen.

Das Außen, meine Mitmenschen und auch die Tierwelt, nahmen schnell die positive Veränderung wahr.

Reiki und Dr. Usuis Lebensregeln sind kostbare alltägliche Begleiter für mich geworden.

Reiki kann angewendet werden für:

Entspannung und Stressbewältigung
Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Persönlichkeitsentwicklung
Steigerung der Leistungsfähigkeit
Harmonische Gestaltung von Beziehungsstrukturen

Die Anwendung für dich:

In einer bequemen Position auf der Liege oder auch im Sitzen wird die „universelle Lebensenergie“ mittels meiner Hände auf deinen Körper kanalisiert. Die Energie fließt dann dorthin, wo sie gebraucht wird. Es ist nicht nötig sich zu entkleiden. Reiki wirkt regulierend und harmonisierend und kann das Urvertrauen stärken.

Oftmals wird eine wohlige Wärme empfunden, die auch wellenartig durch den Körper fließen kann. Man kann Freude, sich lösende Trauer und auch andere Emotionen verspüren oder auch entspannt einschlafen.